KUNDENSPEZIFISCHE AKKUPACKS

  • einfache Softpacks mit FPC, Steckern oder Kabeln
  • Hardcases in Ultraschallverschweißung, LPM (low pressure molding) oder Laserverschweißung
  • im spritzwassergeschützten Gehäuse
  • BMS-Technologie: Zellen seriell oder parallel geschaltet, PCM‘s mit Ladefüllstandsanzeige und Schutzbeschaltung
  • sehr erfahrenes Projektmanagement zur Erfüllung der Kundenanforderungen
  • hohe Flexibilität bei niedriger MOQ (Mindestbestellmenge)
  • starkes Forschungs- und Entwicklungsteam mit eigener Konstruktion, Hard- und Softwareentwicklung
  • Zertifizierungen und Zulassungen von Akkupacks
  • höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards
  • ACTRON Innovationslabor
kundenspezifische Akkupacks